Die Band

Hannah Silberbach

Die extravagante Zusammenstellung aus Gesang, Klavier (Bea Michalski) und Flügelhorn (Laura Breuter-Widera) formen die Newcomer-Band von Hannah Silberbach. Sie stehen für Texte aus dem Leben, die echt sind und nahe gehen.
In kreativen Schaffensprozessen entstehen kleine Details in den Arrangements, welche die Feinheiten dieser einzigartigen Kombination hervorheben. Ein Zusammenspiel der Sinne, der Fantasie und der unglaublichen Kraft der Musik, ist in den Klängen der Band zu hören. Die Sängerin Hannah Silberbach steht mit ihrer einzigartigen Stimme für Authentizität und Nähe. Mit der gewagten Konstellation aus Klavier und Flügelhorn bilden sich Klänge aus dem Pop und einem Hauch von Musical in musikalisch ausgereifter Form. Eine neue Welt der Imagination, der Zusammenspiels und dem Ausdruck der Stimme formen diese Newcomer in der Deutsch-Pop Szene.


Laura Breuter-Widera

Die aus Unterfranken stammende Trompeterin Laura Breuter-Widera ist leidenschaftliche Musikerin, und das seit Kindesbeinen. Mit 8 Jahren erhält sie ihren ersten Unterricht, spielt im heimatlichen Orchester und widmet ihre ganze Freizeit der Musik. Sie macht ihr Hobby zum Beruf und studiert seit 2014 Musik auf Lehramt an der HMDK in Stuttgart. Daneben beginnt sie 2017 zudem ein Studium der Jazz und Popularmusik, sowie Germanistik. 

Sie spielt in verschiedensten Bands und Orchestern, wie unter anderem am Apollo und Palladium Theater in Stuttgart, bei den Produktionen „Anastasia“, sowie bei "Der Glöckner von Notre-Dame“.  Aktuell ist sie am Staatstheater Stuttgart in der Produktion „Italienische Nacht“ zu hören.  Neben ihrem eigenen Spiel steht sie auch seit 10 Jahren, bei den verschiedensten Orchestern, selbst am Dirigentenpult. 

Bea Michalski

Neben PUR und Camouflage stammt auch die Pianistin Bea Michalski aus Bietigheim-Bissingen. An der HMDK in Stuttgart absolvierte sie ihr Studium in den Fächern Schulmusik und Jazz & Popularmusik. Momentan ist sie als Arrangeurin, Korrepetitorin, Pianistin tätig und spielt in diversen Musical-Produktionen in Stuttgart & Jagsthausen, u.a. "Tarzan"  & "Aladdin" .

"So nah"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Noten zu diesem Song?